Anmelden

Sparkassenkapitalbrief mit Nachrangabrede

Sparkassenkapitalbrief mit Nachrangabrede

  • ab 25.000 Euro einmaligem Anlagebetrag
  • Laufzeit 10 Jahre
  • Zinsgutschrift jährlich auf dem Verrechnungskonto
Chancen und Risiken

Chancen

  • ab 25.000 Euro einmaligem Anlagebetrag
  • Laufzeit 10 Jahre
  • fester Zinssatz von 0,60 % p.a.
  •  10 Jahre lang nachhaltig investieren 
  • Wertzuwachs bei großer Sicherheit
  • Zinsgutschrift jährlich auf dem Verrechnungskonto
  • kostenfrei 

Freistellungsauftrag online

Erteilen Sie Ihrer Sparkasse einen Freistellungsauftrag. Sonst gehen 25 Prozent Abgeltungssteuer ans Finanzamt. 

Risiken

  • Emittenten-/ Bonitätsrisiko
  • Risiko der Nachrangabrede
  • Liquiditätsrisiko
  • Kündigungs- und Wiederanlagerisiko 

Die Gedanken schweifen lassen

Mit dem Sparkassenkapitalbrief mit Nachrang erhalten Sie jährlich Ihre Zinsgutschrift und können sich dann nach Ablauf der Laufzeit Ihre eigenen ganz individuellen Wünsche erfüllen. 

Wichtiger Hinweis

Das auf den Sparkassenkapitalbrief eingezahlte Kapital wird im Fall des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Sparkasse oder der Liquidation der Sparkasse erst ausgezahlt, nachdem die Forderungen aller nicht nachrangigen Gläubiger erfüllt wurden. Der Sparkassenkapitalbrief ist für den Kunden während der Laufzeit unkündbar, er kann nicht verkauft und nicht übertragen werden. Die Sparkasse kann den Sparkassenkapitalbrief nach vorheriger Erlaubnis der zuständigen Aufsichtsbehörde außerordentlich kündigen.

Nachhaltigkeit.Neu Gedacht.

Die Region stärken. Gemeinsam.

  • das angelegte Kapital kommt der Region wieder zugute
  • fördern Sie künftig das Wachstum mittelständischer Unternehmen im Hanauerland
  • erhalten Sie als Anleger attraktive Zinsen
  • Anlagedauer 10 Jahre

Wofür die Sparkasse steht

Vertrauen & Zuverlässigkeit

Fairness & Menschlichkeit

Immer im Einsatz für die Menschen in der Region 

Die Ziele

Region stärken

Mittelstand finanzieren

Attraktive Zinsen für hiesige Anleger bieten 

 Cookie Branding
i